Sonntag, 10. Dezember 2017

Der große Chilipflanzentest / Vergleich 2018

Nachdem ich in meinem How-To: Chilipflanzen bestellen schon so einige Shops vorgestellt habe, wollte ich für 2018 doch mal einen Vergleichstest zwischen den beiden größten Versendern Pepperworld Hot Shop und Chili Food starten. 

http://bit.ly/2jGJTrJ

http://bit.ly/2rpyqkw


Wer hat die besseren Pflanzen, wer liefert gut verpackt und wie machen sich die Pflanzen nach dem Verschicken?


Man kann bereits jetzt bei beiden Läden vorbestellen, die Pflanzen werdem dann etwa im April geliefert, wenn es die Temperaturen zulassen.

Beide Versender werben mit BIO-Qualität, darum wird ein Vergleich sicher interessant.

Die größere Auswahl bietet schonmal Pepperworld. Hier stehen fast 3 mal soviele Sorten zur Verfügung. Ich habe mich dort für vier Pflanzen entschieden, um die gängigen Arten abzudecken:

Bei Chili Food habe ich mich für zwei Sorten entschieden. Die Auswahl ist nicht besonders groß, dafür der Preis relativ niedrig. Bin mal auf die Qualität gespannt.



Nun heißt es bis April warten.


Pepperworld Hot Shop

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Chili Insane Austria (C.I.A.) - Mild Mustard


Inhalt: 200g

Hersteller: Chili Insane Austria

Zutaten: Wasser, Senfsaat, Essig, Salz, Gewürze, Zucker, Chili, Schokolade

Geruch: typisch mittelscharfer Senf, leichte Schokonote

Geschmack: Schokolade, Senf, Chili

Konsistenz: pastös, fein püriert

Meine Schärfe: 6-7/10

Händlerangaben pauschal: Vorsicht scharf

Fazit: Von wegen Mild...auch hier geht es gut zur Sache. Man kämpft hier locker gegen eine 6-7er Schärfe an. Dazu kommt ein absolut genial gerührter, mittelscharfer Senf mit feiner Schokoladennote. Anfangs schmeckt man sofort die Schokolade, die aber nicht mit unpassender Süße zuschlägt. Diese weicht dann zügig dem vorzüglichen Senf und gegen Ende beginnt dann der wohlige Brand auf der Zunge. Sehr ungewöhnliche, aber durchaus stimmige Komposition. Gibt Speisen den gewissen Pfiff. Top ist natürlich auch, dass auf seltsame Zusatzstoffe verzichtet wurde. Reine Handarbeit aus Österreich.

Kaufempfehlung: Ja, unbedingt mal probieren!

Link zum Hersteller: https://www.facebook.com/chili.insane/timeline

Vielen Dank an Chili Insane Austria für die Testmöglichkeit!

Den aktuellen Produktkatalog habe ich unter folgendem Link hinterlegt:

Download: Produktkatalog Chili Insane Austria

Sonntag, 3. Dezember 2017

Lauter Scharfe Sachen: Chili, Curry & Co. - Ute Scheffler

http://amzn.to/2BFKVvt

Titel: Lauter Scharfe Sachen: Chili, Curry & Co.

Autor: Ute Scheffler

Verlag: BuchVerlag für die Frau GmbH

ISBN: 978-3-89798-350-2

Seiten: 124

Preis: 5,00 €

Inhalt: 

Manche mögen's scharf und andere noch schärfer...
Für alle, die die scharfe Küche lieben oder kennenlernen wollen, hält dieses Büchlein eine erstaunliche Vielfalt an Rezepten bereit. Würzmischungen, Dips, Suppen, Snacks, Curry- und Chiligerichte, Fisch- und Fleischvariationen und sogar Deserts.


Eigene Meinung:

Ein Miniaturbuch, das sich gut verschenken lässt ( 6,7 x 1,3 x 10 cm ). Die Größe ist wirklich minimal, ich war erstmal etwas erstaunt, als das Buch hier ankam. Trotzdem bietet es reichlich Inhalt.


Nach einer kleinen Einführung zum Thema Scharfmacher geht es auch gleich mit teilweise bebilderten Rezepten los. Dabei sind Sachen wie Paprika-Koriander-Marinade, Sambal Oelek, Erdbeer-Chili-Konfekt, Jamaican Pepperpot oder Curry-Knoblauch-Senf.

Interessante Gerichte, leicht nachzukochen. Leider durch das kleine Format beim Live-Kochen etwas schwer zu handeln. Ansonsten aber durchaus empfehlenswert, besonders als kleines Mitbringsel; im wahrsten Sinne des Wortes.


Erhältlich bei Amazon:



Sonntag, 26. November 2017

LIDL - Eridanous Grüne mazedonische Pfefferonen



gefüllt mit einer Frisch- Schafskäsezubereitung


Inhalt: 270g

Hersteller: Matithor GmbH

EAN: 20532864

Zutaten: 44% Rapsöl, 31% Frisch- Schafskäsezubereitung (Frischkäse, Schafskäse mit Ziegenmilchanteil, Speisesalz, Stärke, Säuerungsmittel: Milchsäure; Konservierungsstoff: Natriumbenzoat), 25% Pfefferonen eingelegt (Pfefferonen, Branntweinessig, Speisesalz, Säuerungsmittel: Citronensäure; Antioxidationsmittel: Kaliummetabisulfit; Konservierungsstoff: Natriumbenzoat).

Geruch: Öl, Käse

Geschmack: Chili, Frischkäse, Schafskäse, ölig, salzig

Konsistenz: Käse cremig, leicht krümelig, leichter Biss bei den Chilis

Meine Schärfe:  2-3/10

Händlerangaben pauschal: keine Angabe

Fazit: Sehr harmonische Zusammenstellung. Öl nicht aufdringlich, Pfefferonen lecker, Käsefüllung cremig und geschmacklich passend. Recht salzig, aber das ist ja die übliche mazedonische Art. Beim Hersteller scheint Feinkost Dittmann dahinter zu stecken.

Kaufempfehlung: Ja. Gibt es ztw. als Aktionsware, dann kann man durchaus zuschlagen.Sehr lecker zur Brotzeit.

Preis: 1,99€ 

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Freitag, 24. November 2017

Bonchi - Bonsai Chili - Fatalii Media



Titel: Bonchi - Bonsai Chili

Autor: Jukka "Fatalii" Kilpinen

Verlag: Fatalii Media

ISBN: 978-952-93-951-0

Seiten: 48

Preis: 9,90 €

Inhalt: 

Chilis anzupflanzen ist bereits ein großartiges Hobby für sich, aber sie dann zu Bonsais zu machen, macht sie noch viel cooler.  Bonchis sind großartige, wunderschöne Stücke natürlicher Kunst und sie werden die Aufmerksamkeit jedes Betrachters erwecken, der sie ansieht. Bonchis können in nur 6-12 Monaten vom Samen aus gezogen werden! Seinen eigenen kleinen Baum von Beginn an zu ziehen macht sehr viel Spaß und es dauert nicht ein Leben lang, wie traditionelles Bonsai. Lasst uns loslegen!
(eigene Übersetzung aus dem Englischen)


Eigene Meinung:

Ein großartiges Werk für alle, die mehr aus ihren Chilipflanzen machen wollen. Leider nur auf Englisch erhältlich, zeigt dieses Buch mit vielen Bildern ganz genau, wie man sich selbst wunderbare Bonsai-Chilis zieht. 


Von der Auswahl der geeigneten Sorten, über Aussaat und Keimung, Gestaltung mit Draht, dem Zuschnitt und Gestalten des Untergrunds bis hin zur Pflege ist alles dabei und sehr detailreich beschrieben.

Natürlich ist auch erklärt, wie man bereits ausgewachsene Pflanzen zu Bonsais machen kann. 

Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt und mit dieser tollen Anleitung kann selbst ein Laie direkt durchstarten.

Absolut Top und empfehlenswert!


Erhältlich bei:

http://www.fataliiseeds.net/New-products?product_id=651

PS: Wer dort zur Zeit bestellt, bekommt noch zwei geeignete Sorten zur Bonsaierstellung dazu.